Die Kirche am Markt

Mitten im Zentrum unseres Stadtteils steht die Blankeneser Kirche. Wer auf dem Marktplatz oder in der Bahnhofstraße einkauft, kann sie nicht übersehen. Und ist jederzeit eingeladen, einzutreten und einen Moment der Stille zu genießen. Denn der Kirchenraum ist täglich zwischen 9 und 17 Uhr geöffnet.

Eingerahmt ist die 1896 im neugotischen Stil erbaute und 2010 grundlegend renovierte Kirche von zwei prächtigen Pastoraten und dem modernen Gemeindehaus (Download: Geschichte | Innenrenovierung 2010). In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich der evangelische Kindergarten, die evangelische Familien-Bildungsstätte, ein Wohnhaus des Kirchenkreises, in dem der Propst und seine Familie leben, das Emmaus-Hospiz und unsere Kirchenkaten für Obdachlose bzw. Geflüchtete.

Nicht nur räumlich, auch inhaltlich fühlen wir uns mittendrin in unserem Stadtteil. Das Leitbild, das das Leben in unserer Gemeinde prägt, finden Sie hier ...