Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert zum Orgeljubiläum

SEP
19

Konzert zum Orgeljubiläum


Datum Sonntag, 19. September 2021, 18:00 - 19:00 Uhr
Standort Kirche am Markt, Mühlenberger Weg 64, 22587 Hamburg
Preis
Eintritt frei, Spenden erbeten | Anmeldung erforderlich
Konzert zum Orgeljubiläum

Nicht nur die Blankeneser Kirche, sondern auch unsere Orgel feiert im Jahr 2021 einen runden Geburtstag. Am 15. September 1991, vor 30 Jahren, ist sie zum ersten Mal im Gottesdienst erklungen.

Für das Jubiläumskonzert hat Kantor Stefan Scharff ein Programm mit vier Werken von jenen drei Komponisten zusammengestellt, die ihn als Organisten am meisten beeindruckt haben und immer im Mittelpunkt seines Repertoires standen: Johann Sebastian Bach, Dieterich Buxtehude und Max Reger.

Im Oeuvre aller drei Komponisten nimmt die Orgel einen großen Stellenwert ein - bei Buxtehude und Bach nicht überraschend, denn beide waren auch als Organisten tätig. Max Reger dagegen war weder Organist noch war konzertante Orgelmusik zu seinen Lebzeiten populär. Reger hat es sich ganz entgegen dem Zeitgeist zum Ziel gesetzt, der Orgel als Konzertinstrument wieder den gebührenden Rang zu erstreiten. Er hat ein qualitativ wie quantitativ hochbedeutendes Orgeloeuvre vorgelegt.

Zum Orgeljubiläum sollen folgende Werke erklingen: Toccata F-Dur BuxWV 156 von D. Buxtehude, Passacaglia c-Moll BWV 582 sowie Präludium und Fuge Es-Dur BWV 552 von J.S. Bach, Toccata und Fuge a-Moll opus 80, Nr. 11+12 von Max Reger.

Anmeldung erforderlich bis Freitag 12h: counter@blankenese.de, Tel. 866250-0 | Beim Eintritt gilt die 3G-Regel. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!