Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Vernissage zum Beginn der Passionszeit: Einkehr Stille

FEB
22

Vernissage zum Beginn der Passionszeit: Einkehr Stille


Datum Mittwoch, 22. Februar 2023, 20:00 - 22:00 Uhr
Standort Gemeindehaus, Mühlenberger Weg 64A, 22587 Hamburg
Preis
Eintritt frei, Spenden erbeten
Vernissage zum Beginn der Passionszeit: Einkehr  Stille

Fast 40 Jahre ist es her, dass die japanische Künstlerin Kyoko Shimono eingeladen wurde, ihre Werke im kirchlichen Raum auszustellen, damals in der Hamburger Gnadenkirche, die unter Pastor Hartmut Winde zum Ort der Kunst geworden war. Es ging der Künstlerin um den Dialog mit den rundbogigen Fenstern der neoromanischen Kirche. Die intensive Beschäftigung mit den Blindfenstern, Experimente mit verschiedenen Materialien und die Suche nach dem richtigen Rot führten erst im Winter 1986/87 zu einer Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle unter dem Titel „Totenfenster Messer“. Auch wenn für die Blankeneser Kirche der gotische Spitzbogen gewählt wurde, kann der Dialog mit der Architektur fortgesetzt werden. Kyoko Shimono studierte Malerei an der Hochschule für Bildende Künste in Kyoto, Japan, und in Hamburg bei Gotthard Graupner. Nach zahlreichen Ausstellungen erhielt sie 1989 den Lichtwark Förderpreis der Stadt Hamburg.

Ausstellung bis 10. April