Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orgelkonzert zum Reformationstag

OKT
31

Orgelkonzert zum Reformationstag


Datum Montag, 31. Oktober 2022, 18:00 Uhr
Standort Kirche am Markt, Mühlenberger Weg 64, 22587 Hamburg
Preis
Eintritt frei, Spenden für die Blankeneser Konzerte erbeten
Orgelkonzert zum Reformationstag

Kantor Stefan Scharff spielt vier Choräle aus dem „3. Teil der Klavierübung“ von J.S. Bach. Diese bedeutende Sammlung enthält kunstvolle Bearbeitungen zu Kyrie- und Glorialiedern und zu Chorälen, die Martin Luthers Katechismus zum Inhalt haben. Zwei der großartigsten Orgelwerke Bachs bilden Anfang und Ende: das die Trinität musikalisch darstellende Präludium Es-Dur sowie die Fuge in Es-Dur.

Im ersten Teil des Konzerts zum Reformationstag erklingt die großangelegte und abwechslungsreiche Choralphantasie „Nun freut euch lieben Christen g’mein“ von Dietrich Buxtehude.Text und Melodie stammen von Martin Luther. Zu Beginn ist das Präludium in d-Moll zu hören: auf eine Einleitung folgt eine durch Tonwiederholungen geprägte Fuge im geraden Takt, eine Fuge über ein sehr ähnliches Thema im ungeraden Takt schließt sich an. Das Präludium endet virtuos im Stil einer Toccata.